chor.com: Konzerte
Chor.com: Messe, Workshops, Konzerte – Dortmund, 14-17. September 2017

Die chor.com-Konzerte

Hochkarätiges Vokalmusikfestival an drei Abenden


Ebenso wie die ersten drei Auflagen bietet auch die chor.com 2017 seinen FachteilnehmerInnen und BesucherInnen ein Chormusik-Festival mit vielen hochkarätigen Konzerten. In diesen wird zum einen das in den Workshops Erarbeitete auf die Bühne gebracht. Darüber hinaus aber sind die chor.com-Konzerte abermals ein Abbild und Querschnitt dessen, was die deutsche und internationale Vokalszene derzeit zu bieten hat.

Auf dem chor.com-Programm 2017 stehen Konzerte mit

  • Dresdner Kammerchor (Hans-Christoph Rademann)
  • ChorWerk Ruhr (Florian Helgath)
  • WDR Rundfunkchor Köln (Nicolas Fink)
  • Jugendchor Hochtaunus (Tristan Meister)
  • Deutscher Jugendkammerchor (Florian Benfer)
  • Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund (Felix Heitmann)
  • Jazzchor Freiburg (Bertrand Gröger)
  • Konzertchor des Mädchenchors am Essener Dom (Raimund Wippermann)
  • Mädchenchor Hannover (Gudrun Schröfel)
  • Pop-Up (Anne Kohler)
  • Maulbronner Kammerchor (Benjamin Hartmann)
  • I Vocalisti (Hans-Joachim Lustig)
  • ex-semble (Christoph Haßler)
  • Vivid Voices (Claudia Brughard)
  • Landesjugendchor Saar (Kerstin Behnke)
  • Calmus Ensemble
  • AuditivVokal Dresden
  • Postyr
  • niniwe
  • accent
  • Unduzo

Das chor.com-Ticket berechtigt zum Besuch sämtlicher Konzerte und Workshops (Gesamtticket) bzw. zum Besuch der Konzerte und Workshops des jeweiligen Tages (Tagesticket). Das Tagesticket für den 17. September beinhaltet auch den Eintritt für die Konzerte am Samstagabend. Angemeldete FachteilnehmerInnen können vorab Plätze für die gewünschten Konzerte reservieren.